Die Pilzsaison in Brandenburg & eine leckere Steinpilz-Consommé

Der Herbst 2016 war bisher für Pilzsammler keine gute Saison. Die Hauptsammelzeit für Pilze ist vorbei und die Ausbeute war gering. Man kann sie braten, panieren, einlegen, trocknen und sogar einfrieren. Sie verleihen Soßen ein intensives Aroma und eignen sich optimal für leckere Consommés oder Rahmsüppchen. Durch das Erfolgserlebnis beim Selbstsammeln in der Natur schmecken sie sogar noch um einiges besser. Titelfoto (c) Pixabay; Foto 1 … Die Pilzsaison in Brandenburg & eine leckere Steinpilz-Consommé weiterlesen

Potsdamer-Spezialitäten-Tour: Niederlande – Russland – Preußen

Im Gegensatz zu Berlin geht es abends in Potsdam bekanntlich um einiges beschaulicher zu. Allen denen, die eine Alternative zum abendlichen Restaurant-, Theater- und Kneipenbesuch suchen, empfehle ich die dynamische, von mir selbstbetitelte Potsdamer-Spezialitäten-Tour. Obwohl der Titel der Tour ist nicht außerordentlich kreativ ist, trifft er doch im Kern einige kulinarische Besonderheiten, die in dieser Kombination nur Potsdam zu bieten hat. Aus Liebe und Bewunderung  des einen … Potsdamer-Spezialitäten-Tour: Niederlande – Russland – Preußen weiterlesen

Hidden Places: Kummerow in der Uckermark

Deutschland ist dicht besiedelt. So dicht, wie keine andere Region in Europa. Die Uckermark jedoch ist vielerorts nahezu menschenleer. Durchschnittlich wohnen hier nur 40 Menschen auf einem Quadratkilometer. Weite Sicht, malerische Landschaften & verträumte Dörfer Kummerow ist einer dieser verträumten Orte im Nirgendwo. Das kleine Dorf nördlich von Schwedt zählt gerade mal 100 EinwohnerInnen. Dennoch weckt der Ortsname bei vielen Menschen, die den Roman Die Heiden von Kummerow des Angermünder Schriftstellers … Hidden Places: Kummerow in der Uckermark weiterlesen

Mein Kiez Teil 1 – Vom Hackeschen Markt bis zur Torstraße

Titelfoto  Markus Rack Photography   Hallo aus Berlin, während ich in den vergangenen Jahren überwiegend in Kreuzberg und Neukölln unterwegs war, habe ich seit einiger Zeit Mitte und Prenzlauer Berg für mich wiederentdeckt. Da die beiden Bezirke eben nicht nur Kommerz, Gentrifizierung und Touri-Hype zu bieten haben, stellt Heart Of Brandenburg in den nächsten Wochen einige besondere Orte aus unserem Kiez zwischen Hackescher Markt und Danziger … Mein Kiez Teil 1 – Vom Hackeschen Markt bis zur Torstraße weiterlesen

Der Spreewald -Tradition & Natur in der Niederlausitz

Nur eine gute Bahnstunde vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, erstreckt sich im Südosten Brandenburgs die einzigartige historische Kulturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Spreewald.  Die Auen- und Moorlandschaft ist geprägt von der natürlichen Flussverzweigung der Spree, die durch unzählige künstlich angelegt Kanäle erweitert wurde. Untrennbar mit der Region verbunden sind Kultur und Sprache des dort seit dem 6. Jahrhundert ansässigen Volksstamm der Sorben. Auch heute noch fällt vielerorts die zweisprachig Beschilderung auf. … Der Spreewald -Tradition & Natur in der Niederlausitz weiterlesen

Fazinierende Orte in Berlin: Das Schöneberger Südgelände

Vielleicht liegt es auch daran, dass ich in Mitte wohne, denn der Natur-Park Südgelände in Tempelhof-Schöneberg war mir bisher kein Begriff.  Wilde Natur, Kunst, Technikrelikte Auf dem Areal eines ehemaligen Rangierbahnhofs ist eine fazinierende Naturlandschaft mit Kunstobjekten und Technikdenkmälern von Lockschuppen über verrostete Eisenbahnschienen, bis hin zu Relikten aus Zeiten der Dampfloks entstanden. „Nachdem […] 1952 der Bahnbetrieb eingestellt wurde, eroberte sich die Natur das Terrain nach und nach zurück. … Fazinierende Orte in Berlin: Das Schöneberger Südgelände weiterlesen

Prenzlauer Berg at night: Around Berlin’s Kastanienallee

Prenzlauer Berg has always been a beautiful and inspiring part of Berlin Being one of Berlin’s most popular district to live in, Prenzlauer Berg has been always centre of attraction to many artists and creative people. As many of the buildings survived World War II’s destruction, today most of it’s impressive and style-defining architecture is presently unter monumental protection. Surrounded by vivid history there are many relaxing cafes, … Prenzlauer Berg at night: Around Berlin’s Kastanienallee weiterlesen

Potsdam: Verborgene Höfe

Wer in der brandenburgischen Landeshauptstadt schon alle Schlösser besucht hat und noch etwas Neues entdecken will oder wer den Tag einfach entspannt ausklingen lassen möchte, sollte auf jeden Fall hinter die Fassaden der in Reih und Glied angetretenen Typenhäuser der nördlichen Innenstadt schauen. Die in der Regierungszeit des ‚Soldatenkönigs‘, Friedrich Wilhelm I. errichteten, meist zweigeschossigen Gebäude prägen noch heute das Bild der nördliche Innenstadt. Während sein Sohn ‚Friedrich … Potsdam: Verborgene Höfe weiterlesen