Die Mark Brandenburg von oben

Im Heißluftballon zwischen Himmel und Erde schweben und die Weite der eindrucksvollen Brandenburger Landschaft aus der Vogelperspektive erleben

Unser Ballontrip startet am Rande von Kyritz in der Prignitz. Am Startplatz werden Korb, Ballonhülle und Zubehör gemeinsam vom Transporter geladen; dann wird die riesige rote Hülle in Form gezogen und mit Ventilator und Brenner zur vollen Größe aufgerichtet. Dann heißt es rein in den Korb und Leinen los!

Heart-of-Brandenburg_Heißluftballon_kyritz_ (4 von 1)

Sanft, Meter für Meter steigt der Heißluftballon in luftige Höhen auf. Häuser, Bäume, Tiere und Menschen werden immer kleiner. Scheinbar schwerelos bewegen wir uns in moderatem Tempo über dunkelgrüne Wälder, goldgelbe Felder und die blau schimmernde Kyritzer Seenkette hinweg. Unter uns ein ein Anblick wie bei Google Earth, vor uns der Horizont auf Augenhöhe und über uns die Wolken – ein einzigartiges Erlebnis!


Fotos (c) A.H. / Heart Of Brandenburg

 

One thought on “Die Mark Brandenburg von oben”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s