Thea Keisken: Interview & Buchvorstellung „Barbarossas Erbe“

  „Thüringen 1997. Eine von Aas fressenden Raben gefledderte Leiche unweit des Kyffhäuserdenkmals gibt Kriminalkommissar Holger Knocharski einige Rätsel auf. Sein aus Ost- und Westkollegen zusammengewürfeltes Ermittlerteam arbeitet hochprofessionell. Doch die entscheidende Spur finden die Beamten mit Hilfe der viel zu neugierigen Journalistin Anne Sievert, die den Kommissar in vielerlei Hinsicht aus dem Konzept bringt.“ Autorin Thea Keisken hat mit „Barbarossas Erbe“ einen spannenden und … Thea Keisken: Interview & Buchvorstellung „Barbarossas Erbe“ weiterlesen